Let's go for english
Download agb.pdf
Zum Downloaden klicken Sie mit der rechten Maustaste auf agb.pdf und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Bei einfachem Klick öffnet sich die Datei in einem neuen Browserfenster.
Bitte beachten Sie, daß Sie den Acrobat® Reader™ von Adobe® installiert haben müssen, um PDF-Files betrachten zu können.
Englisch für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter
 
 
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die gegenständlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von Frau Ing. Klara Brantner, Ghegagasse 1/3/7, 8160 Weiz, im folgenden kurz "Veranstalter" genannt, veranstaltet Unterricht in Fremdsprachen für Kinder im Vorschul- sowie Volksschulalter.

Mit der Anmeldung bestätigen die Erziehungsberechtigten ihr Einverständnis zu folgenden Bedingungen:


1.) Bezahlung der Kursgebühr:
Die Kursgebühr wird mit der Anmeldung des Teilnehmers zur Zahlung fällig und erfolgt die Teilnahme am Kurs nur nach vollständiger Berichtigung der Kursgebühr.

2.) Rücktritt vom Vertrag durch Nichterreichen der Teilnehmerzahl:
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei ungenügender Anzahl von Anmeldungen vom Vertrag bis spätestens 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Kurses zurückzutreten. In diesem Fall hat der Teilnehmer das Recht auf Rückerstattung des vollen eingezahlten Betrages. Muss der Kurs im Falle unverschuldeter höherer Gewalt (Brand, Streik, etc.) oder aufgrund des Ausfalles eines Lehrers durch Krankheit oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse abgesagt oder abgebrochen werden, erstattet der Veranstalter den Kurspreis unter Abzug der tatsächlich erbrachten Leistungen zurück, eine Weitere Haftung ist ausgeschlossen.

3.) Rücktritt:
Der Teilnehmer ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, dies unter folgenden Bedingungen:

a) Bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn: volle Rückerstattung des Kurspreises unter Verrechnung eines Unkostenbeitrages von € 21,80
b) Bis zu einer Woche vor Kursbeginn: Rückerstattung von 50 % des Kurspreises.
c) Bei Rücktritt innerhalb einer Woche vor Kursbeginn besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kurspreises.
d) Ein Anspruch auf Rückersatz des Kurspreises besteht auch nicht, wenn der Teilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - nicht am gesamten Kurs teilnimmt.

4.) Ausschluss eines Teilnehmers:
Stört ein Kursteilnehmer nachhaltig die Durchführung des Kurses, so ist der Veranstalter berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen und besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung des (ganzen oder anteiligen) Kurspreises.
Stellt sich während des Kurses heraus, dass der Teilnehmer für den Unterricht körperlich oder mental nicht geeignet bzw. noch nicht reif genug ist, sodass ein Unterricht nicht zielführend ist, so steht dem Veranstalter das Recht zu, den Vertrag aufzulösen und ist in diesem Fall der anteilige Kurspreis, ausgehend von den noch nicht konsumierten Veranstaltungen, rückzuerstatten.

5.) Haftungsbeschränkung:
Soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig vom Veranstalter bzw. dessen Erfüllungsgehilfen herbeigeführt worden ist, wird für Schäden nicht gehaftet.
Die Teilnehmer sind frühestens 10 min. vor Kursbeginn am Kursort abzugeben und spätestens 10 min. nach Kursende abzuholen. Lediglich für diesen Zeitraum sowie für die Dauer des Unterrichtes besteht seitens des Veranstalters eine Aufsichtspflicht.

6.) Nichtteilnahme an einzelnen Kurstagen:
Sollte eine Teilnehmer aus welchem Grund auch immer an einem Kurstag nicht zum Kurs erscheinen können, so ist dies durch die Erziehungsberechtigten dem Veranstalter spätestens vor dem Beginn des Kurses telefonisch mitzuteilen. Ein anteiliger Rückersatz der Kurskosten erfolgt nicht.

7.) Sonstiges:
Der Veranstalter hat für die Durchführung von Kursen eine Haftpflichtversicherung bei der Interunfall Versicherung AG zu Pol-Nr.: 3/81/86217530 abgeschlossen.
Der Veranstalter empfiehlt den Erziehungsberechtigten den Abschluss einer Haushaltsversicherung, mit welcher eine Haftpflichtversicherung für das im gemeinsamen Haushalt lebende Kind mitumfasst ist, sodass im Falle der Verursachung eines Schadens durch das teilnehmende Kind eine Haftpflichtversicherung besteht.

 
nach oben